Armored Warfare

Armored Warfare
Grafik
Spielspaß
Gameplay
Originalität
Gesamtbewertung

Armored Warfare

Online Panzersimulation – Gefechtsbereitschaft herstellen! Mit Armored Warfare ist ein echter Leckerbissen für alle Fans von Panzerschlachten erschienen. Und das Beste: Armored Warfare ist komplett kostenlos spielbar! Also Panzerluke schließen und angetreten für unseren Erfahrungsbericht von den gnadenlosen Schlachtfeldern von Armored Warfare.

 

Offizieller Armored Warfare Trailer

 

Jetzt Armored Warfare spielen!
 

Spielprinzip

Im free-to-play Panzerspiel Armored Warfare kommst du nie zur Ruhe. Ständig explodiert mal hier, mal da etwas und an der nächsten Ecke lauert schon ein weiterer Feind. Als Einzelgänger kommst du auf dem Schlachtfeld bestimmt nicht weit, eine Niederlage ist dir in diesem Fall schon fast sicher. Daher solltest du dich schnell mit anderen Spielern zusammenschließen und in teambasierten Matches und kooperativen Kampagnen punkten. Du übernimmst die volle Kontrolle über dein gepanzertes Fahrzeug, das du übrigens im weiteren Spielverlauf Stück für Stück verbessern kannst. Mit deinem aufgemotzten Stahlkoloss rückst du aus und stellst auf verschiedenen Schlachtfeldern dein Können unter Beweis. Aber Vorsicht: Sobald dich gegnerische Spieler erspähen, wird wild drauflos geballert! Defensives Vorgehen auf den unterschiedlichen Maps hat schon seine Vorteile … Viele Panzer stehen zur Auswahl Im Downloadgame Armored Warfare findest du Kampf-, Leicht- und Jagdpanzer vor. Auch Panzerkampfwagen und Selbstfahrlafetten stehen dir zur Verfügung. Jeder Fahrzeugtyp weist dabei individuelle Stärken und Schwächen auf, mit denen du dich langsam vertraut machen solltest. Gespielt wird auf diversen Karten. Ob auf riesigen Hafenanlagen oder in der Nähe von Ölraffinerien – hier sind einige beispielhafte Maps, die du in Armored Warfare mit deinem Kriegsvehikel unsicher machst: Roughneck-Karte: In der kalten Prärie Russlands versuchst du die Kontrolle über eine Ölraffinerie zu übernehmen. „Stiller Fluss“-Map: Zwei Flüsse inmitten von Hügellandschaften kommen im Zentrum eines Dorfes zusammen. Taktisch cleveres Vorgehen ist gefragt, wenn du dich zwischen den Gebäuden bewegst. Geisterfelder: Hier steigt die Schlacht auf einem verlassenen, alten Gebirgsflugplatz. Straßen und Gebäude sind selten, Schluchten und Geröll dafür reichlich vorhanden. Kampftaktik zählt in Armored Warfare

 

Specials

Direkt nach eurer Accounterstellung geht die kostenlose Action auf den Panzerschlachtfeldern auch schon los! Starten tut ihr das Spiel in eurer Garage. Hier könnt ihr euer favorisiertes Kriegsgerät wählen und euch ebenfalls eine Crew für eure Panzer zusammenstellen. Armored Warfare bietet euch die Möglichkeit sowohl gegen andere Spieler als auch gegen computergesteuerte Bots anzutreten. Gerade für den Einstieg eignen sich besonders die Missionen gegen Bots. Hier gilt es mit anderen Spielern oder euren Freunden zusammen diverse Missionsziele zu absolvieren. Habt ihr euch so mit der grundlegenden Steuerung vertraut gemacht, warten auch schon die erbitterten Schlachten gegen andere Spieler! Auf eurem Weg könnt ihr euch so immer stärkere Panzer freispielen und werdet vom grünen Anfänger zum gefürchteten Panzerass! Verschiedenstes Kriegsgerät: Panzer ist nicht gleich Panzer und so gibt es in Armored Warfare auch diverse Typen von Fahrzeugen. Seid ihr gerne an vorderster Front so ist der klassische Kampfpanzer eure Wahl. Diese Allrounder können sowohl gut austeilen, als auch gut einstecken. Wenn ihr aber lieber Hinterhalte aufstellt und eure Feinde aus dem Verborgenen heraus vernichtet, solltet ihr die starken Jagdpanzer wählen. Diese Panzer sind nicht sonderlich wendig, können Feinde aber aus beträchtlicher Entfernung heraus zerstören! Als Artillerie treibt ihr den Beschuss auf Entfernung wirklich auf die Spitze. Von eurem Panzer aus könnt ihr über ganze Schlachtfelder schießen und so eure Feinde vernichten, ohne dass diese auch nur die geringste Ahnung haben. Insgesamt gibt es fünf Fahrzeugtypen – es ist also für jeden etwas dabei, da sich jeder Fahrzeugtyp anders spielt und andere Aufgaben hat! Tolle Schlachtfelder: Die Austragungsorte der erbitterten Kämpfe von Armored Warfare sind wirklich toll gestaltet und bieten eine große Abwechslung. Ob nun Kämpfe in tropischen Regionen mit Palmen und Stränden oder gar Auseinandersetzungen in der klirrenden Kälte Russlands – Langeweile kommt so schnell nicht auf! Die unterschiedlichen Karten sind dabei aber viel mehr als lediglich optische Schmankerl. Jedes Schlachtfeld hat seine eigenen Eigenarten. Gemeint sind hiermit verschiedenste Routen zur gegnerischen Basis, Erhöhungen für Artilleriestellungen und beispielsweise Häuserschluchten, welche euch vor Beschuss von den Flanken schützen können. Die verschiedenen Schlachtfelder gilt es also kennen zu lernen und die mit ihnen verknüpften Taktiken zu meistern!

 

Tipps & Tricks

  • Pve und Pvp Kämpfe durchführen
  • Immer neue Panzer kaufen
  • Neue Karten probieren

 
Jetzt Armored Warfare spielen!

 

Fazit

Die kostenlose Panzersimulation Armored Warfare hat uns wirklich überrollt! Packende Panzerschlachten ohne Pause und eine Vielzahl von originalgetreuen Panzern mussten uns einfach fesseln. Fortschritt ist schnell zu erkennen und die ersten kleineren Panzer sind schnell gegen größere Kaliber eingetauscht. Gerade spezielle Ausrüstungen wie Nebelwerfer heben Armored Warfare von der Konkurrenz ab. So auch die Spezialisierung auf moderne Panzer und eben nicht auf alte Panzer aus dem zweiten Weltkrieg! Eine Vielzahl von Schlachtfeldern, die es mit Freunden zu erobern gilt, wird euch so schnell nicht loslassen. Also startet die Motoren, ladet die Kanonen und werdet noch Heute das gefürchtetste Panzerass von Armored Warfare!

 

Armored Warfare